Der Internetdienst für Arzt und Patient
Weiter im Trend – große Resonanz mit 385.000 Besuchern rekordverdächtig

Wow. Feuerwerk im Potsdamer Volkspark (Foto: BgA Potsdams neue Gärten)

Zum Beginn des neuen Jahres zog der Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft Bornstedter Feld GmbH, Horst Müller-Zensius und die Leiterin des Volksparks Potsdam, Diethild Kornhardt vor Journalisten positive Bilanz. Der Besucherzuspruch war auch im Jahre 2013 trotz der anfänglich schlechten Witterungsbedingungen (das Osterfeuer fand im Schnee statt) ungebrochen Das ist, so der Geschäftsführer, auf die große Resonanz der Großveranstaltungen wie die Potsdamer Feuerwerksinfonie, das Internationale Drachenfest oder auch dem Ritterfest zurückzuführen.
Gestartet unter dem Saisonmotto: „Mehr Vielfalt, mehr Stattgespräch und mehr Service“ konnten eine Reihe neuer Veranstaltungen erfolgreich etabliert werden. Ein Blick ins Internet zeigt das volle Programm des Jahres 2014. „

Neben den Großveranstaltungen mit Sondereintritt heiß es aber auch: „Betreten des Rasens erbeten“ - Spielen, Radfahren, Skaten, Spazierengehen, Grillen, Sonnenbaden oder einfach nur Faulenzen: Im Volkspark Potsdam finden Familien und Erholungssuchende, Fitness- und Sportbegeisterte, Gartenfreunde und Blumenliebhaber, Picknickfans und Kulturgenießer alles für eine spannende Freizeitgestaltung.

Lust auf Tischtennis, aber wieder Ball und Schläger vergessen? Der Besucherservice am Haupteingang hilft Ihnen aus. Gegen eine geringe Gebühr erhalten Sie hier nicht nur Tischtennisschläger, sondern auch Disc-Golf-Scheiben, Volleybälle, Picknick-Decken, Bollerwagen, Roller und Laufräder für Ihre Kleinen. 

Und noch ein Leckerbissen: Neue Kletterwege sorgen für mehr Action. Ergänzend zu den schon vorhandenen Kletterangeboten im Volkspark wurden in Abstimmung mit Vertretern des Deutschen Alpenvereins, Sektion Potsdam, an der Riesenrutsche zwei Kletterwege mit insgesamt sieben Kletterrouten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade eingerichtet. An den Außenseiten des Betonbauwerks ist nun das seilgesicherte Klettern bis zu einer Höhe von rund neun Metern möglich. Mit diesem neuen Kletterangebot konnte ein neuer Attraktivitätsschwerpunkt im Volkspark eingeweiht werden.


(Ludwig W. Moormann)

Informationen: www.volkspark-potsdam.de